AVR Net IO

Seit kurzem ist mein AVR NET IO von Pollin da. Als Bausatz, wir auf dem Foto zu sehen ist, kostet es 20 Euro. Nach dem ich auf Mikrocontroller.net gelesen habe, dass es für die Standard Firmware schon C++ Bibliotheken und eine PHP Integration gibt ist die Endscheidung das ein mal zu testen nicht sehr schwer gefallen.
Leider gibt es original von Pollin nur Windows Software.

Der erste Test der daher leider mit Windows stattfinden musste funktionierte aber wirklich super. Das zusammen Löten hat mit viel nebenher quatschen ca. zwei Stunden gedauert. Das kann man als Hoppy-Basler schon mal investieren.

Ich hoffe, dass ich es bald schaffen werde auch einmal die C++ Integration mit einem kleinen Qt Programm unter Linux mit Python oder C++ zu testen. Die Software werde ich dann natürlich auch auf meiner Homepage zur Verfügung stellen.

Dieser Beitrag wurde unter AVR, Linux, Opensource abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu AVR Net IO

  1. orb sagt:

    Für das Teil gibt es einiges an Firmware (z.B. http://www.ulrichradig.de/home/index.php/software/avr-webserver-software ) die daraus einen echten Webserver macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.