neues aus Hong Kong

Heute kam etwas neues aus Hong Kong. Es ist immer mal wieder wie eine kleine Überraschung, wenn man etwas aus China oder Hong Kong bestellt hat, da es ca. vier Wochen dauert bis es kommt und man manchmal vergisst, wenn man mal ein 3 Euro Artikel gekauft hat. 🙂

Diesmal war es kein 3 Euro Artikel sondern 9 Euro aber es hat sich gelohnt. Es nennt sich ATMEGA32 minimum system board und hat bei dem preis einen Atmega32L on board. Es sind alle IO Pins auf Kontakte ausgeführt. Außerdem sind noch eine VUSB Schnittstelle sowie ein Konnektor für ISP und JTAG vorhanden.

Das Board kann man per JTAG oder USB mit Spannung versorgen und dabei zwischen 5V oder 3,3V wählen. Allerdings ist der Spannungsregler (XC6206P332MR) ziemlich schwach auf der Brust. Als Maximalstrom 250mA angegeben die den kleinen im SOT-23 Gehäuse aber ziemlich warm werden lassen sollten. Meist benötigt man bei 3,3V aber ja keinen großen Strom und um den AVR zu betreiben reicht es alle Male.

Dieser Beitrag wurde unter AVR, Opensource abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.