Netzwerkmodul

Hier einmal eine sehr kurze Beschreibung wie man eines der Netzwerkmodule mit einem ENC28J60 an ein AVR anschließt. Bei der Pinbelegung beziehe ich mich auf die Atmega 16, 32, 644 und 1284.

Bei Ebay findet man die verschiedensten Ethernetmodule mit dem ENC28J60. In der Regel kann man alle davon verwenden die auf den ENC28J60 zurück greifen.

Das Modul wird mit 3,3V betreiben aber kann auch Problemlos mit einem AVR verbunden werden der mit 5V betrieben wird, da alle wichtigen Eingänge 5V tolerant sind. An den Ausgängen liegen dann natürlich auch nur 3.3V an, aber das reicht dem AVR um eine logische eins zu erkennen.

 

AVRRichtungENC28J60
PB2<-WOL
PB3<-INT
PB4->CS
PB5 (MOSI)->MOSI
PB6 (MISO)<-MISO
PB7 (SCK)->SCK

Mit der Beschaltung meines Net-SD-Displ-Boards kann man dann direkt die Software von Ethersex benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.